top of page

Vertragsbestimmungen

1. Intuitive Mediale Beratung 

Ich freue mich, dass Du Dich für eine Beratung bei mir entschieden hast und ich verspreche Dir, dass ich mein Bestes geben werde, um Dir zu helfen.

Eine Beratung/Termin bei mir ersetzt jedoch niemals den Besuch bei einem Arzt, Psychiater, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten. 

Ich stelle keine Diagnosen, gebe keine Therapieverordnungen und ich mache auch keine Heilversprechen. Du selber bist für deinen Erfolg zuständig. Ich kann Dir, wie das leider immer so ist im Leben, keinen Erfolg garantieren. 

2. Anmeldung/ Termine 

Wer eine Beratung oder einen Kurs bei mir bucht, erklärt sich mit den vorliegenden Vertragsbestimmungen einverstanden. 

Die Anmeldungen zu einer Beratung oder einem Kurs sind immer verbindlich und kostenpflichtig.

Termine zu einer Beratung, welche nicht eingehalten werden können, müssen mindestens 24 Stunden im Voraus abgesagt werden, ansonsten werde ich sie zu 100% verrechnen, bzw. es gibt kein Geld zurückerstattet. Du kannst bei mir keine Prozessbegleitung gemeinsam mit einer anderen Person kaufen, mit der ich keinen direkten Kontakt habe.

 

Beratungen müssen mindestens 48 Stunden zuvor per Überweisung oder in bar bezahlt werden. Beratungen per Telefon oder Zoom müssen ebenso im Voraus überwiesen werden. Bitte beachte, dass die Zahlung bis spätestens 48 Stunde vor dem Termin bei mir angekommen sein muss. Ansonsten wird der Termin wieder freigegeben. 

 

Ich verschicke meine Kontodaten per Mail an Dich, nachdem wir einen gemeinsamen Termin gefunden haben oder Du einen Kurs bei mir gebucht hast. Per Post verschicke ich keine Rechnungen. 

Die Anmeldung zu meinen Kursen ist über das Anmeldeformular auf meiner Website verbindlich, solltest du ein Anmeldeformular per E-Mail wünschen, kann ich dir dies gerne zusenden. Danach erhältst du eine Bestätigungsmail von mir, in der ich dir meine Bankverbindung mitteilen werde. Du hast nun 14 Tage für den Zahlungseingang zeit. Habe ich bis nach 14 Tagen keinen Zahlungseingang erhalten, verfällt deine Reservierung. In diesem Fall besteht kein Anspruch auf Teilnahme. Ist deine Zahlung fristgerecht bei mir eingegangen, gilt deinen Anmeldung als verbindlich und du akzeptierts damit die Vertragsbestimmungen und die Datenschutzerklärung. Ich schicke dir dann alle weiteren Informationen per E-Mail zu. 

 

Nach vorheriger Rücksprache kann die Zahlung für einen gebuchten Kurs, auch bar vor der ersten Stunde erfolgen. Die Teilnahmegebühr ist für den kompletten Kurs zu bezahlen. Grundsätzlich ist bei vorzeitigem Ausscheiden keine Rückerstattung der Kursgebühr oder Übertragung auf andere Kursteilnehmer möglich. 

Sollte eine Woche vor Kursstart nicht ausreichend verbindliche Kursanmeldungen vorliegen (mind. 3 Kinder) besteht kein Anspruch auf Kursdurchführung. Ich versuche dann diesen Kurs zu einem späteren Zeitpunkt zu starten oder mit einem zweiten Kurs zusammen zu legen. Sofern es vom Tag her passt. Eventuell bereits gezahlte Kursgebühren werden erstattet, sollte innerhalb von sechs Wochen, ab ursprünglichen geplantem Starttermin, kein Kursstart zustande kommen.

 

Bei Krankheit eines Kursteilnehmers oder der Kursleitung, kann diese Stunde in einem Ferien Special Yoga nachgeholt werden. Außerdem besteht bei Kursen in festen Blöcken, nach Rücksprache mit der Kursleitung die Möglichkeit zum nachholen. 

 

Bei Kursausfällen durch höhere Gewalt ist keine Rückerstattung der geleisteten Zahlungen möglich. Jedoch kann die dadurch entfallene Kursstunde zu einem späteren Zeitpunkt eingelöst werden und verfällt nicht. 

 

Bis zu sieben Kalendertage vor deinem vereinbarten Kursstart kannst du von deiner Anmeldung telefonisch, per E-Mail oder per Textnachricht zurücktreten. Habe ich dir den Erhalt deiner fristgerechten Kündigung bestätigt, erhälts du 100% deiner gezahlten Leistungen zurückerstattet.

Die erste Stunde eines Kurses ist immer die Schnupperstunde. Sagt euch die erste Schnupperstunde zu, läuft der Kurs bis zum Ende des Kursblockes weiter. Solltest du dich jedoch dagegen entscheiden, erhältst du den gezahlten Betrag abzüglich einer Schnupperstunde zurückerstattet. 

Falls du nicht zur vereinbarten Schnupperstunde erscheinen kannst, dann informiere mich bis zu einer Stunde vor dem Kursbeginn telefonisch oder per Textnachricht. Habe ich dir den Erhalt deiner Nachricht bestätigt, versuchen wir daraufhin einen gemeinsamen Ersatztermin zu finden. Bei Absage innerhalb weniger als 60 Minuten vor Kursbeginn oder bei Nichterscheinen, wird die Kursgebühr vollständig einbehalten. 

Die Kurse finden in meinem Yoga Raum oder per Zoom statt (im Moment nur in Präsenz) 

Ist ein Kurs für draußen geplant, findet er bei trockenem Wetter draußen in meinem Garten statt. 

Bitte erscheint nur gesund zum Kurs. Sollte dein Kind nicht gesund sein, sich jedoch gut fühlen, bitte ich dich um Rücksprache mit mir.

Bei ansteckenden Krankheiten bitte ich dich um Info, aus Rücksicht den anderen Yogis gegenüber. 

Die Teilnahme erfolgt auf eigenen Verantwortung.

Petra Gabelsberger übernimmt keinerlei Haftung für unmittelbare Schäden, soweit diese      nicht auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit beruhen.

Es wird auch keine Haftung übernommen, für Unglücksfälle bei z.B. unbeaufsichtigtem Toilettengang von Kindern.

Für mitgebrachte Gegenstände wird ebenfalls keine Haftung übernommen. 

Alle Terminangaben im Kursplan sind ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.  

 

3. Datenschutz 

Selbstverständlich sind deinen Daten und alles, was Du mir erzählst, hundertprozentig vertraulich und werden von mir nicht weitergegeben. Auch werde ich auf keinen Fall deine Mailadresse oder andere Daten zwecks Marketing weitergeben. 

Umgekehrt mache ich mein Urheberrecht an den Arbeitsunterlagen, Videos oder Kursinhalten geltend. Es ist nicht erlaubt, diese weiterzugeben oder sonst wie zu verwenden. 

(Siehe auch meine Datenschutzerklärung)

4. Haftungsausschluss

Für Unfälle die sich bei meinen Kursen oder Terminen ereignen können, lehnen ich jegliche Haftung ab. 

Meine Beratung und Begleitung können bei Dir psychische Prozesse auslösen. Sollten diese bei Dir keine positive Wirkung haben, kannst Du mich nicht dafür verantwortlich machen. 

 

5. Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages müssen schriftlich vereinbart werden, um gültig zu sein. 

Gerichtstand ist Schwabmünchen, DE  

bottom of page